Home » Audio, Mediennachwuchs

Durchstarten in den Medien: Tipps zum Berufseinstieg

4.05.2011 Kein Kommentar

Werden im Medienbereich zu viele Fachkräfte ausgebildet, die der Arbeitsmarkt gar nicht aufnehmen kann? Diese Frage wird immer wieder diskutiert. Volontäre sind billiger als vollbezahlte Redakteure, nach der Ausbildung stehen sie nicht selten auf der Straße, weil neue Volontäre ihre Stelle besetzen. Wie boxt man sich als Mediennachwuchs durch? Wie schafft man überhaupt den Einstieg in die Medienbranche? Und welchen Wert haben medienbezogene Studienabschlüsse noch? Isabel Günther hat auf dem Treffpunkt Mediennachwuchs mit der Berufsberaterin Stefanie Landmann von der Arbeitsagentur Leipzig gesprochen.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .