Home » Medienkompetenz, Mediennachwuchs, Video

Medienkompetenzvermittlung sollte schon in der Familie anfangen

8.05.2012 2 Kommentar

Kai Hanke, Referent für Medien des Deutschen Kinderhilfswerks e.V. sieht bereits in den Familien eine große Verantwortung bei der Vermittlung von Medienkompetenz. Kai Hanke selbst arbeitet an einem speziellen „Kinder-Youtube“ mit (www.clipklapp.de)

2 Kommentar »

  • oskar nimmer schrieb:

    Verstehe ich alles nicht so ganz. ABER: ClipKlapp.de rules! Wann kommt eigentlich die Überarbeitung der seite?

  • youtube views schrieb:

    youtube views…

    mtm:blog – Multimediablog der SAEK zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2012 » Blog Archive » Medienkompetenzvermittlung sollte schon in der Familie anfangen…

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .