Home » Medientage Aktuell, Topthema

Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2016 – Los geht’s

9.05.2016 Kein Kommentar

Herzlich willkommen zum Medientreffpunkt Mitteldeutschland 2016!

Uns erwarten drei spannende Tage im Zeichen des diesjährigen Themas „Die Wucht des Wandels – in neuen Systemen leben“. In vielen verschiedenen Veranstaltungen wird es nicht nur um Entwicklungen in Politik und Gesellschaft, sondern vor allem auch um deren Auswirkungen auf die Medien gehen.

In den Bereichen Gesellschaft und Politik ist der Ton in den letzten Jahren zunehmend rauer geworden. Als Spiegelbild dessen können die Pegida-Bewegung, die Flüchtlings-Debatte und Wahlergebnisse im In- und Ausland gesehen werden. In diesem Zusammenhang wurde diskutiert, wie es um das Vertrauen der Bürger in die Berichterstattung der Medien, die Meinungsfreiheit und konservativ-rechte Werte bestellt ist. Die Medien stehen hier in einem Spannungsfeld, weil sie zum öffentlichen Diskurs beitragen und deshalb eine Verantwortung tragen.

Eine weitere Herausforderung hinsichtlich neuer Systeme besteht für die Medien in der stetig voranschreitenden Digitalisierung. Damit verbunden ändert sich das allgemeine Nutzungsverhalten, was wiederum neue mediale Angebote mit sich bringt und die Rahmenbedingungen der Medienproduktion wandelt.

Um den veränderten Anforderungen gerecht zu werden, ist es ein Auftrag der Medien, die verschiedenen Prozesse aufzugreifen und zukunftsfähig zu gestalten. Bis Mittwoch wird die Media City Leipzig daher zu einem Forum für Diskussionen und Austausch über diese Aufgaben.

Wir vom mtm:blog berichten für Sie live vom Medientreffpunkt Mitteldeutschland. Bei uns erhalten Sie nicht nur Zusammenfassungen der wichtigsten Veranstaltungen, wir haben auch Referenten im Gespräch und liefern Ihnen Hintergrundinformationen und Eindrücke rund ums Geschehen vor Ort.

IMG_6290

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .