Home » Audio, Mediennachwuchs

Was bedeutet Qualität im Radioalltag? Fragen an Robert Ritzow (MDR Info / Mephisto)

4.05.2011 Kein Kommentar

Vom Uniradio zum öffentlich-rechtlichen Infokanal – ein möglicher Weg für junge Medienmacher. Einer, der es geschafft hat, ist Robert Ritzow. Er ist Redakteur und Moderator bei MDR Info, der Nachrichtenwelle des MDR, und Programmdirektor des Leipziger Uniradios Mephisto 97.6. Bei MDR Info wird journalistische Qualität besonders groß geschrieben, auch im Ausbildungsradio Mephisto spielt die Qualität der Wortbeiträge die entscheidende Rolle. Wie schafft und hält man Qualitätsstandards? Wie hat Robert Ritzow den Einstieg in die Profi-Medienszene geschafft? Wie unterscheidet sich die Arbeit bei Mephisto und MDR Info? Und warum muss er als MDR-Info-Moderator nachts im wahrsten Sinne des Wortes eine „Punktlandung“ nach der anderen hinlegen? Thomas Schindler hat mit dem Radio-Profi gesprochen.

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .