Home » Audio, Topthema

Young and Rich – Wer hat die Jugend?

9.05.2016 Kein Kommentar

Immer mehr Medienhäuser entwickeln Angebote für eine junge Zielgruppe, die sie bisher nicht erreichen. bento oder ze.tt, die Jugendangebote von Spiegel Online und Die Zeit, sind nur zwei Beispiele für die neuen Wege der etablierten Medien. Auch ARD und ZDF wollen im Oktober dieses Jahres mit neuen Formaten für Jugendliche online gehen. Das Panel „Young and Rich – Wer hat die Jugend?“ beschäftigte sich damit, wie man junge Mediennutzer erreicht, wo ihre Interessen liegen und was für neue Formate beachtet werden muss.

Dass die Jugendlichen bei der Entwicklung von neuen Formaten nicht unterschätzt werden sollten, erklärte Dr. Christoph Mayer.

young and rich

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .