Home » Audio, Medientage Aktuell, Topthema

Zwischen Grundrecht auf Datenschutz und digitalem Kontrollverlust

9.05.2016 Kein Kommentar

Im Panel „Zwischen Grundrecht auf Datenschutz und digitalem Kontrollverlust“ ging es nicht nur um die Möglichkeit Daten zu schützen, sondern auch um Überlegungen, ob nicht allgemein mit mehr Transparenz gearbeitet werden sollte. Im Vordergrund steht aber ganz klar, dass der Datenmissbrauch von persönlichen Daten verhindert werden muss.

Mehr zum Thema erzählen Malte Spitz und Michael Seemann im Interview.

 

Kommentieren!

Schreibe unten deinen Kommentar dazu oder lege einen Trackback von deiner eigenen Seite aus an. Du kannst die Kommentare auch per RSS abonnieren.

Sei nett. Keine persönlichen Angriffe oder Kraftausdrücke, und beschränke dich bitte auf Aussagen zum Thema. Kein Spam.

Folgende Tags können verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

In diesem Weblog kann man Gravatar verwenden. Um einen eigenen, global einsetzbaren Gravatar zu bekommen, kann man sich kostenlos auf Gravatar registrieren .