Home » Archive

Artikel Archive ür Mai 2011

Audio, Mediennachwuchs »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

Vom Uniradio zum öffentlich-rechtlichen Infokanal – ein möglicher Weg für junge Medienmacher. Einer, der es geschafft hat, ist Robert Ritzow. Er ist Redakteur und Moderator bei MDR Info, der Nachrichtenwelle des MDR, und Programmdirektor des Leipziger Uniradios Mephisto 97.6. Bei MDR Info wird journalistische Qualität besonders groß geschrieben, auch im Ausbildungsradio Mephisto spielt die Qualität […]

Medienkompetenz, Mediennachwuchs, Video »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

Erfahrungsaustausch über Wege in die Medien unter Nachwuchsjournalisten.

Audio »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

Radio und Fernsehangebote im Internet setzen häufig nicht auf Masse, sondern auf Sparten. Das Deutsche Christliche Fernsehen (DCF), das seit drei Jahren besteht, ist ein solches Spartenangebot. Sendungen des DCF sind bei verschiedenen Lokalfernsehsendern, hauptsächlich aber im Internet zu sehen. Mit einer kleinen, aber schlagkräftigen und engagierten Redaktion versucht Geschäftsführer René Karich, den Spagat zwischen […]

Mediennachwuchs, Video »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

das SAEK-Förderwerk lud junge Medienmacher und die, die es noch werden wollen zur Diskussion ein.

Audio »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

Wie die meisten Platzhirsche auf dem Radiomarkt setzt auch die Regiocast-Gruppe klar auf UKW in den nächsten Jahren. Einen groß angelegten Umstieg auf Digitalradio werde es nicht geben, allenfalls deutschlandweite DAB-Plus-Spartenangebote seien denkbar, auch das Internet werde nicht die Hauptrolle spielen, prognostiziert Erwin Linnenbach. Er ist Sprecher der Geschäftsführung der Regiocast-Gruppe, zu der Sender wie […]

Audio, Mediennachwuchs »

[ 4.05.2011 | Kein Kommentar | ]

Werden im Medienbereich zu viele Fachkräfte ausgebildet, die der Arbeitsmarkt gar nicht aufnehmen kann? Diese Frage wird immer wieder diskutiert. Volontäre sind billiger als vollbezahlte Redakteure, nach der Ausbildung stehen sie nicht selten auf der Straße, weil neue Volontäre ihre Stelle besetzen. Wie boxt man sich als Mediennachwuchs durch? Wie schafft man überhaupt den Einstieg […]

Audio »

[ 4.05.2011 | 2 Kommentar | ]

Aus Sicht vieler Privatrundfunkmacher definiert sich Qualität vor allem über Quote. „Das kann aber nicht alles sein“, meint Medienwissenschaftler Prof. Dr. Michael Haller. Er hat viele Jahre die Journalistik-Ausbildung an der Universität Leipzig geleitet und sich in der Forschung intensiv mit Fragestellungen rund um journalistische Qualität beschäftigt. An welchen Qualitätskriterien sich moderne, professionelle Journalisten aus […]

Medienkompetenz, Mediennachwuchs, Video »

[ 4.05.2011 | 3 Kommentar | ]

Wie und wo arbeiten die MTM-Blogger eigentlich? Hier ein paar Impressionen von unserer Redaktion.

Audio »

[ 4.05.2011 | 2 Kommentar | ]

Wenn über die Qualität von Medienangeboten diskutiert wird, kommen Privatsender wie RTL oft nicht gut weg. Mit Formaten wie Scripted Realitys, in denen fiktive Schicksale in das Gewand einer vermeintlich echten Dokumentation gepackt werden, erntet RTL viel Kritik. Die Grenzen zwischen Authentizität und Inszenierung verschwimmen … bleibt da auch die journalistische Qualität auf der Strecke? […]

Video »

[ 4.05.2011 | 1 Kommentar | ]

Michael Sagurna, Mitglied des Medienrates der SLM: „Politik kann neue Medien nicht mehr ignorieren“